Hiking Kamloops

Battle Bluff Trail

Der Gewinner steht fest. Die Auslosung erfolgte unter notarieller Aufsicht!

Nach dem Frühstück machten wir uns heute auf den Weg um etwas zu wandern. Die erste Wanderung führte auf die Kenna Cartwright Viewing Platform. Von dort aus hat man einen tollen Blick über die Stadt Kamloops sowie auch das Umland. Die Weg ist sehr einfach zu laufen und umfasst eine Strecke von 3.9 km hin und zurück.

Die zweite Wanderung war etwas abenteuerlich. Wobei… eigentlich war nur die Anfahrt mit unserem Wohnmobil ein „Abenteuer“. Die letzten 4 km bis zum Startpunkt der Wanderung konnten wir nur mit etwas mehr als Schrittgeschwindigkeit bewältigen. Die Straße war eigentlich eine Rollsplitt Piste und hatte einige Schlaglöcher zu bieten. Da wir uns diese Wanderung allerdings nicht entgehen lassen wollten, manövrierten wir unsere Hoppetosse durch seichte Gewässer um schlussendlich den sicheren Hafen zu erreichen. Den Parkplatz. Der eigentlich auch keiner war. Somit ankerten wir am rande der Straße. Es sind genau diese Wanderungen, die besonders schön sind, wenn sie nicht unbedingt einfach für jedermann zu erreichen sind.

Wir sind wirklich sehr froh, dass wir nicht aufgegeben haben. Das Bauchgefühl hatte uns schon fast zum umdrehen gezwungen. Jetzt, nachdem wir die Strecke bis zum Startpunkt der Wanderung einmal gefahren sind, kann man sagen, es ist auch mit einem Wohnmobil machbar.

Bilder sagen mehr als 1000 Worte. Doch können sie die Realität nur schwer so zeigen, wie wir sie durch unsere Augen gesehen haben.