German Food meets US

Da wir schon eine ganze Zeit bei unseren Freunden in Fresno sind, wollten wir auch mal etwas aus der Deutschen Küche präsentieren.

Ein Klassiker ist sicherlich Mamas Kartoffelsalat. Aber auch die Semmelknödel von Rebeccas Oma, die wir neben noch weiteren Gerichten vorbereiteten. Schnell stellte sich heraus, dass dies gar nicht so einfach werden würde. Wir mussten bei den Zutaten ein wenig improvisieren. Hier gibt es einige Produkte natürlich nicht oder sie schmecken etwas anders.

Wir mussten sogar ein zweites mal in den Supermarkt fahren, da die vermeintlichen „Sweet Pickels“ (süße Gewürzgurken) einfach grausam schmeckten.

Am Ende wurde letztendlich alles gut und es schmeckte, wie wir es aus Deutschland kenne wirklich hervorragend.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s